Religiöse Erziehung

Bei uns erfahren die Kinder Gott in biblischen Geschichten, beim täglichen Beten und im Staunen über Natur und Schöpfung. Wir machen die positive Erfahrung, dass Gott uns überall und immer bejaht und liebt.

Sehr interessiert hören die Kinder bei Geschichten und Bilderbüchern aus der Bibel zu.
Besonders viel Freude haben die Kinder an den traditionellen Festen wie Erntedank, Weihnachten und Ostern. Zu diesen Gelegenheiten feiern wir Wortgottesdienste die sowohl in der Kindertageseinrichtung als auch in der fast gegenüber liegenden Pfarrkirche stattfinden. Religiöse Erfahrungen sammeln die Kinder z. B. bei der Namenstagsfeier unserer Namensgeberin Maria an der Marienfigur, die auf unserem Kindergartenvorplatz aufgestellt wurde.

religionspaedagogik

Obwohl wir eine katholische Einrichtung sind, sind auch Menschen mit einer anderen Glaubensrichtung herzlich willkommen.