Wir über uns

Unsere Kindertageseinrichtung wurde 1952 eröffnet, damals
als 2- Gruppenanlage, die zeitweise von über 100 Kindern im
Schichtsystem besucht wurde.
1976/77 wurde die Einrichtung zu einer 3- Gruppenanlage und
1995 zu einer 4- Gruppenanlage umgebaut.

wir ueber uns

Im Sommer 2006 startete zuerst mit nur wenigen Kindern die
„Übermittag- Betreuung“. Die Kinder brachten ihr eigenes Mittagessen
mit, seit September 2011werden nun alle Übermittagskinder gemeinsam
von der Metzgerei Beckers, Ahaus, mit warmen Essen beliefert.

Seit Sommer 2008 bieten wir eine Betreuung für Kinder unter drei
Jahren (U-3) an. Am 01. August 2012 startete zum ersten Mal in
Alstätte die reine U3 Gruppe. In dieser Gruppe werden zur Zeit
10 Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren betreut. Gemeinsam erleben
die Kinder den Alltag, mit alledem, was das Leben ihnen abverlangt.
Leider wurde diese Gruppe im Kitajahr 2014/2015 wieder aufgelöst.
Seitdem bietet unsere Einrichtung eine Gruppe für Kinder im Alter
von 2-6 Jahren (6 Kinder im Alter von 2-3 Jahren und 14 Kinder im
Alter von 3-6 Jahren) und zwei Gruppen für Kinder im Alter von
3-6 Jahren (pro Gruppe 25 Kinder) an.
 

wir ueber uns 2

Im Verbund mit der St. Birgitta Kindertageseinrichtung sind wir seit 2008
zertifiziert zum Familienzentrum St. Mariä Himmelfahrt.

Träger der Kindertageseinrichtung ist die katholische Kirchengemeinde
St. Mariä Himmelfahrt Alstätte/Ottenstein. Auf einem großzügigen Gelände
hinter der Vikarie gelegen fühlen sich 70 Kinder in ihren Gruppen
„Die lustigen Bambinos“, „Die kleinen Strolche“ und „Die Krümelmonster“
wohl.